Unternehmensstatus

EIN ÖSTERREICHISCHES FAMILIENUNTERNEHMEN

Familie Marcher bei einer Besprechung

Die SB Frischfleisch GmbH ist ein 100%-Tochterunternehmen der Norbert Marcher GmbH. Aus einem im Jahr 1929 von Herrn Franz Marcher gegründeten Viehhandel hat dessen Sohn, Herr Norbert Marcher, gemeinsam mit seiner Frau Melitta das heutigeSchlacht- und Fleischzerlegeunternehmen aufgebaut. Die Familie Marcher ist bereits in der dritten Generation unternehmerisch tätig. Mittlerweile bearbeiten mehr als 750 Mitarbeiter in unseren österreichischen Betrieben Fleisch von rund 110.000 Rindern und 800.000 Schweinen jährlich.

 

Trotz der Größe herrscht nach wie vor das positive Klima eines Familienunternehmens. Neben der Schlachtung liegt der Schwerpunkt vor allem in der Feinzerlegung von Rind- und Schweinefleisch – von der Herstellung industrieller Standards bis hin zur Produktion von Selbstbedienungs-Packungen für den Einzelhandel. Das Verständnis für die Anforderungen unserer Kunden befähigt uns, mit handwerklicher Kompetenz die hohen Erwartungen zu erfüllen. Wir vermarkten auch Fleisch aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft, setzen selbst entwickelte Markenprojekte um und nehmen an nationalen und internationalen Qualitätsprogrammen teil.